Frohe Weihnachten und Prosit 2019. © Pexels.com

? FROHE WEIHNACHTEN und einen guten RITT ins JAHR 2019 ?

Wir wünschen allen ?  Pferdefreunden ein ? wunderschönes Weihnachtsfest ? im Kreis Ihrer zwei- und vierbeinigen Liebsten ? sowie einen guten Ritt ins Jahr 2019!

++ Hinweis: Unser Büro ist bis 06. Jänner 2019 geschlossen. Ab 07. Jänner sind wir wieder für Euch da! ++

Wo? Wer? Was? Die NÖ-Pferdesport-Informations-Karte

Kennst du schon unsere NÖ-Pferdesport-Informationskarte auf der Website des NOEPS ? => Direktlink
Auf unserer Website www.noeps.at im Menüpunkt SERVICE – NÖ PFERDESPORT-INFORMATIONS-KARTE soll eine umfassende Nachschlagemöglichkeit entstehen mit den Adressen von Hufschmieden, Tierärzten und Raststationen sowie etlichen Wanderreitrouten. Leider wurde diese Möglichkeit in den letzten 1,5 Jahren nur sehr spärlich genutzt.
Weiterlesen

Dem Präsidenten des NÖ Pferdesportverbandes Ing. Gerold Dautzenberg ist Transparenz sehr wichtig. © Andreas Schnitzlhuber | www.scan-pictures.net

NOEPS intern: Vorstandsstruktur und Referatsaufteilung

Transparenz ist uns wichtig, daher möchten wir unseren Mitgliedern die interne Organisation unserer Referate offen legen. Im folgenden Chart ist anschaulich festgelegt, wie sich der Vorstand des NÖ Pferdesportverbandes zusammensetzt und welches Referat in die Verantwortung welches Vorstandsmitgliedes fällt. Es gibt im NÖ Pferdesportverband insgesamt sechs Fachbereiche, welche von unserem Präsidenten bzw. einem unserer fünf […]

Newsletter 12-2018: Was gibt’s Neues?

NOEPS Newsletter Dezember 2018 Liebe Mitglieder, der Niederösterreichische Pferdesportverband kann auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Wir sind unter den Sportverbänden in Niederösterreich derzeit der Vereinsstärkste und das verstehen wir als klaren Auftrag, den eingeschlagenen Weg mit unseren 495 Mitgliedsvereinen und 15.500 Einzelmitgliedern weiterzugehen und die Bedürfnisse der niederösterreichischen Pferdesportler nicht aus den Augen zu […]

Symbolbild: Derzeit wird im Sport-Strategieprozess der Bundesregierung wieder ernsthaft über einen neuen Anlauf für ein Berufssportgesetz nachgedacht. © pixabay.com

BSO: Rechtssicherheit für den Sport, neuer Anlauf für Berufssportgesetz

Pressemitteilung BSO  | Ein Kommentar von BSO-Geschäftsführer Rainer Rößlhuber – Ein in einem Bundesliga-Verein mit Dienstvertrag angestellte/r TrainerIn übernimmt für wenige Wochen im Jahr die Betreuung einer Nachwuchs-Nationalmannschaft. Kann man diesem/dieser einen Werkvertrag oder zumindest einen freien Dienstvertrag geben?

Weiterlesen

Gregor Högler erhielt den ersten Hero in der Kategorie "Trainerpersönlichkeit des Jahres präsentiert von P.O.S. Marketing". © BSO/Hagen

BSO zeichnete Trainerpersönlichkeit des Jahres 2018 aus

Pressemitteilung BSO – In Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe wurde am 31. Oktober im Rahmen der LOTTERIEN Sporthilfe-Gala in der Marx Halle erstmals die “Trainerpersönlichkeit des Jahres präsentiert von P.O.S. Marketing” geehrt! Den “Hero” dieser Kategorie erhielt Gregor Högler!

Weiterlesen

Nur 100 bis 150 Gramm der Eibe können für ein Großpferd tödlich sein. Nadezhda Kharitonova / Shutterstock

Pferd in NÖ an Eibenvergiftung gestorben

Pferdesport in NÖ | Gesundheit & Medizin – In diesem Herbst war die Atypische Weidemyopathie in aller Munde, denn der Samen und die Blätter des Bergahorn haben vielen Pferden bereits das Leben gekostet. Ob dieser Gefahr darf aber nicht vergessen werden, dass es unzählige für Pferde giftige Pflanzen gibt. Erst Anfang Dezember ist ein Pferd in Niederösterreich an einer Eibenvergiftung verstorben (Details zum tragischen Tod der Stute Fanny gibt es auf pferderevue.at) weil auf ungeklärte Weise Äste dieser hochgiftigen Pflanze (100 bis 150 Gramm sind bereits tödlich!) auf eine Pferdekoppel gelangt sind.

Weiterlesen

Die couragierten Männer der FF St. Pölten – Wagram mit dem befreiten Benedict. © FF St. Pölten-Wagram/ LM Andreas Scharnagl

Feuerwehr befreit eingeklemmtes Pferd in St. Pölten

Pressemitteilung FF St. Pölten – Wagram – Am Mittwoch (12.12.) Abend kurz nach halb 10 Uhr wurde die FF St. Pölten-Wagram zu einer Tierrettung ins Dörfl alarmiert – in einem Stall des Reitclubs sollte ein Pferd zwischen Gitterstäben eingeklemmt sein. Wenig später machten sich die freiwilligen Feuerwehrleute unter Kommandant Lenz mit dem Rüstlösch- und dem Kommandofahrzeug auf den Weg zu diesem auch für die Einsatz erfahrenen Wagramer ungewohnten Einsatz.

Weiterlesen

e.motion-Lichtblickhof ist Ö1 Licht ins Dunkel Projekt 2018

e.motion-Lichtblickhof ist Ö1 Licht ins Dunkel Projekt 2018

Pferdesport in NÖ | Equotherapie – Im Rahmen der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ unterstützt Österreich 1 heuer den Verein „e.motion – Lichtblickhof“, der u.a. Equotherapie im Wiener Otto-Wagner-Spital anbietet. Neben dem schon traditionellen Ö1-Quiz „gehört.gewusst“ zugunsten von „Licht ins Dunkel“ am 2. Dezember findet im ORF-RadioKulturhaus am 10. Dezember „Ein Abend für Licht ins Dunkel“ statt und auch den „Ö1 Wunschstand“ am Wiener Karlsplatz gibt es wieder.

Weiterlesen

ÖM Reitervierkampf. © Mühlbachhof-Bartmann

Der RV Mühlbachhof blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Nachdem der Reitverein Mühlbachhof das neue Jahr mit dem traditionellen Sprung ins neue Jahr eröffnet hatte, folgten Kurse, Turnierteilnahmen und Bewerbe am eigenen Gelände. Da der Verein unter der sportlichen Leitung von DI Romana Scharf bereits jahrelang den pferdebegeisterten Kindern und Jugendlichen eine möglichst breitgefächerte Ausbildung rund um das Thema Pferd anbietet, war der Terminkalender voll und es konnten wieder beachtliche Erfolge in allen Sparten erzielt werden. Auf insgesamt 31 Dressur- und Springturnieren freuten sich unsere SportlerInnen über 44 Siege und zahlreiche Platzierungen.

Weiterlesen