BLMM Voltigieren 2022: Team NÖ stellt sich vor

Pferdesport in NÖ | Voltigieren (22.06.2022) – Von 24.-26. Juni finden am Reuhof beim UVT Eligius die prestigeträchtigen Bundesländermannschaftsmeisterschaften im Voltigieren statt. Niederösterreich schickt zu den Heim-Meisterschaften ein starkes Team aus Voltigierern der Klassen A bis S, welches natürlich versuchen wird, den Sieg aus 2021 zu verteidigen.

“Seit 1998, also seit ich Referent für Voltigieren bin, waren wir nie schlechter platziert als auf Rang 2, klares Ziel 2022 ist aber natürlich ein Sieg”, zeigt sich NOEPS Referent Christian Kermer im Vorfeld der Bundesländermannschaftsmeisterschaften kämpferisch.

Weiters nutzt Bundesreferent Manfred Rebel das Turnier in Niederösterreich als 2. Sichtung für die Championatsentsendung 2022. Die Junioren EM findet von 27.-31. Juli in Kaposvar (HUN) statt und die Senioren kämpfen von 6.-14. August in Herning (DEN) um EM-Medaillen.

Wir wünschen allen Voltigierern viel Erfolg!

Team NÖ BLMM 2022
Einzel A: Stella Christ | LF: Malzer Andrea (UVT Eligius)
Einzel A: Anna Reithofer | LF: Tina Stieglitz (UVG RC St. Pölten)

Einzel L: Sarah Sophie Bottoms | LF: Thuniot Tamara (VG Club 43)
Einzel L: Allegra Scholler | LF: Humann Kathrin (URC Wildegg)

Einzel M: Paula Janauschek | LF: Christian Kermer (UVG Breitenfurt)
Einzel M: Antonia Mostböck | LF: Fritz Schandl (ASV St. Florian)

Einzel SJR: Anna Weidenauer | LF: Maria Lehrmann (URC Wildegg)
Einzel S: Marie Dopplinger | Bettina Dopplinger (UVT Eligius)

Alle Infos zur BLMM 2022 gibt es hier: https://voltigiersport.at/uvt-eligius/blmm-voltigieren-2022/