CVIO Stadl Paura: Siege & Top-Platzierungen für NÖ Voltigierer

Pferdesport in NÖ | Voltigieren (08.06.2022) –  Am Pfingstwochenende (03.-06. Juni 2022) stand das österreichische Nationenpreisturnier der Voltigierer im Pferdezentrum Stadl Paura (OÖ) auf dem Programm und (Nieder-)Österreichs beste Voltigierer waren beim Highlight der Voltisaison 2022 in Österreich geschlossen am Start. Im Rahmen des Events wurde von Bundesreferent Manfred Rebel auch die 1. Sichtung für die Europameisterschaft der Junioren in Kaposvar (HUN) und die Weltmeisterschaft der Allgemeinen Klasse in Herning (DEN) abgehalten.

Dominik Eder von der Voltigiergruppe UVT Eligius auf Asti Royal XL. © Andrea Fuchshumer

Dominik Eder von der Voltigiergruppe UVT Eligius auf Asti Royal XL. © Andrea Fuchshumer

In der wunderschönen Jubiläumshalle des Pferdezentrums wurden ganztägig Voltigierbewerbe in insgesamt sieben Klassen –  von internationalen Junioren-bis hin zu 3* Seniorenbewerben, sowie dem neuen FEI Championatsbewerb „Young Vaulters“ für Voltigierer unter 21 Jahren als Sichtungsbewerb ausgetragen.

Philip Clement (Wildegg) dominierte die Young Vaulters Klasse in Stadl Paura. © Andrea Fuchshumer

Philip Clement (Wildegg) dominierte die Young Vaulters Klasse in Stadl Paura. © Andrea Fuchshumer

“Das Turnier war top besetzt und sicherlich ein Highlight für die Voltigierszene nach der langen Pandemiebedingten Pause. Die Leistungen waren auch durchaus ansprechend, die Leistungskurve zeigt nach oben, aber wir müssen bis zu den Championaten noch die fehlende Wettkampfroutine aufholen durch intensives Training”, resümierte der Bundesreferent Manfred Rebel gewohnt präzise. “Sowohl in der Juniorenklasse als auch bei den Young Vaulters sind wir wirklich top aufgestellt und können im internationalen Spitzenfeld mithalten. Bei den Senioren Damen hat Isabel Fiala nach zwei Jahren Wettkampfpause als beste Österreicherin für eine Überraschung gesorgt. Eva Nagiller musste auf einem Ersatzpferd starten, von ihr erwarte ich mir bei der nächsten Sichtung, wenn die gewohnte Konstellation wieder hergestellt ist, noch eine deutliche Steigerung.

Sieg im Junioren 2* für Weltmeisterin Anna Weidenauer. © Andrea Fuchshumer

Sieg im Junioren 2* für Weltmeisterin Anna Weidenauer. © Andrea Fuchshumer

Aus niederösterreichischer Sicht waren die Siege von Dominik Eder (UVT Eligius) bei den CVI3* Senioren Herren, von Philip Clement (VG Wildegg) im CVI2* Young Vaulters, sowie die Siege seiner Teamkollegen Anna Weidenauer und Paul Ruttkovsky bei den 2* Junioren die erfreulichen Highlights. Weitere Top 3-Platzierungen erturnten die Senioren Gruppe Club 43, die Pas de deux Theresa Thiel & Dominik Eder (UVT Eligius), sowie Hubertus Witzmann & Anna Hladik (VG Weigelsdorf), sowie Verena Brabec (Club 43) bei den 2* Young Vaulters und die Junioren Gruppe Club 43.

Paul Ruttkovsky siegte im Junioren 2* für Wildegg. © Andrea Fuchshumer

Paul Ruttkovsky siegte im Junioren 2* für Wildegg. © Andrea Fuchshumer

Der Championatskader wird von Manfred Rebel nach dem 2. Sichtungsturnier, der BLMM von 24. – 26.6. am Reuhof (NÖ), bekannt gegeben.

Im Senioren 3* Pas de deux wurden Theresa Thiel & Dominik Eder auf Pink Floyd Zweite. © Andrea Fuchshumer

Im Senioren 3* Pas de deux wurden Theresa Thiel & Dominik Eder auf Pink Floyd Zweite. © Andrea Fuchshumer

Hubertus Witzmann & Anna Hladik (AUT/NÖ) auf Legolas, longiert von Sofie Holzmann. © Andrea Fuchshumer

Hubertus Witzmann & Anna Hladik (AUT/NÖ) auf Legolas, longiert von Sofie Holzmann. © Andrea Fuchshumer

Ergebnisüberblick CVIO Stadl Paura 3.-6.6.2022

SQUAD – SENIOR 3*
1. RC SEEFELD (AUT/T) – Ricciante L: Martina Seyrling 7.355
2. VRC WEICHT 1 (GER) – Hotchocolate L: Alexander Zebrak 7.262
3. CLUB 43 (AUT/NÖ) – Dancer in the Sky 2 L: Karen Asmera 6.566
Ergebnislink 

PAS-DE-DEUX – SENIOR 3*
1. Romana HINTNER / Eva NAGILLER (AUT/T) – Don Zeno L: Nicole Voithofer 7.963
2. Theresa THIEL / Dominik EDER (AUT/NÖ) – Pink Floyd L: Veronika Greisberger 7.910
3. Hubertus WITZMANN / Anna HLADIK (AUT/NÖ) – Legolas L: Sofie Holzmann 7.049
Ergebnislink 

MALE INDIVIDUAL – SENIOR 3*
1. Dominik Eder (AUT/NÖ) – Asti Royal XL L: Lena Kalcher-Prein 7.645
2. Lorenzo Lupacchini (ITA) – Rosenstolz 99 L: Laura Carnabuci 7.562
3. Julian Wilfling (GER) – Aragorn 102 L: Alexander Zebrak 7.550
Ergebnislink 

FEMALE INDIVIDUAL – SENIOR 3*
1. Kimberly Palmer (USA) – Rosenstolz 99 L: Laura Carnabuci 7.967
2. Isabel Fiala (AUT/W) – Pink Floyd L: Veronika Greisberger 7.821
3. Eva Nagiller (AUT/T) – Pli Oreille L: Nicole Voithofer 7.812
Ergebnislink

MALE INDIVIDUAL – YOUNG 2*
1. Philip Clement (AUT/NÖ) – Copperfield 42 L: Kathrin Humann 7.970
2. Fabian Lipp (AUT/ST) – Leonardo L: Eva Maria Kreiner 7.229
3. Georg Gabl (AUT/T) – Diomedes L: Katharina Gabl 5.781
Ergebnislink 

FEMALE INDIVIDUAL – YOUNG 2*
1. Sophie Pittl (AUT/T) – Ricciante L: Martina Seyrling 8.003
2. Hannah Miriam Haigermoser (AUT/ST) – Louis Bonheur L: Lena Kalcher-Prein 7.722
3. Verena Brabec (AUT/NÖ) – Dustin Von Lohe L: Manuela Barosch 7.611
Ergebnislink 

SQUAD – JUNIOR 2*
1. VG PILL TU SPK SCHWAZ (AUT/T) – Don Zeno L: Nicole Voithofer 7.138
2. CLUB 43 (AUT/NÖ) – Darwin 5 L: Karen Asmera 6.954
3. RC SEEFELD (AUT/T) – Sevilla III L: Stefanie Mayr 5.549
Ergebnislink 

PAS-DE-DEUX – JUNIOR 2*
1. Katharina FELDHOFER / Anja HUBER (AUT/ST) – Boccaccio D L: Stefanie Kowald 7.180
2. Sofia CRIPPA / Greta GEMIGNANI (ITA) – Filon L: Laura Carnabuci 7.104
3. Rebecca ZELLER / Katharina ZELLER (AUT/K) – Le Garcon Du Coeur L: Viktoria Mandl 5.850
Ergebnislink 

MALE INDIVIDUAL – JUNIOR 2*
1. Paul Ruttkovsky (AUT/NÖ) – Copperfield 42 L: Kathrin Humann 7.375
2. Jakub Slemp (POL) – Bastion L: Tomasz Ogonowski 7.036
3. Jakub Roguski (POL) Nugat l: Michelle Kung 6.776
Ergebnislink 

FEMALE INDIVIDUAL – JUNIOR 2*
1. Anna Weidenauer (AUT/NÖ) – Chivas L: Maria Lehrmann 7.974
2. Clara Ludwiczek (AUT/T) – Domino L: Jacqueline Helm-Hartog 7.932
3. Sarah Lipp (AUT) – Leonardo L: Eva Maria Kreiner 7.756
Ergebnislink 

Alle Ergebnisse gibt es hier: https://www.vaultingresults.com/static/193/