Austrian Reining Futurity 2021: die $ 83.000-added Show!

Pressemitteilung | 31.05.2021 – Der Countdown läuft zur Austrian Reining Futurity & NRHA Show 2021, die vom 18. bis 21. August auf der Anlage von Helmut Schulz in Wiener Neustadt ausgetragen wird. Auch dieses Jahr geht es wieder um $ 83.000-added Preisgeld, wobei $ 71.000-added in den Futurity Klassen ausbezahlt werden und $ 12.000-added in der Ancillary Show. Lediglich die Unrestricted Youth und die Rookie Ancillary Klassen wurden in diesem Jahr gestrichen. Die Ausschreibung ist online auf www.showmanager.info – dort kann auch problemlos online genannt werden. Erster Nennschluss ist der 5. Juli 2021. Auch danach können noch Nennungen erfolgen – allerdings wird dann ein Late Entry Fee anfallen.

Die Austrian Futurity ist offen für alle Pferde und wird in Open und in der Non Pro in jeweils vier Levels ausgeschrieben. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. In den Futurity Klassen können sowohl die 3- als auch die 4-jährigen Pferde nach Wahl entweder beidhändig auf Snaffle Bit bzw. Hackamore oder einhändig auf Bit vorgestellt werden. Zugunsten der Austrian Reining Futurity findet wieder eine Decksprungaktion mit hochkarätigen Hengsten statt.

Informationen:
Gerda Langer – ARHA Team, ARHA – Austrian Reining Horse Association, A – 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Quelle: Pressemitteilung