Aus unseren Vereinen: Weiße Fahne bei den Pferdefreunden Grosskainraths

Aus unseren Vereinen | Pferdefreunde Grosskainraths (09.05.2022) – Ganz im Zeichen des (Freizeit-)Fahrsports stand das zweite Mai-Wochenende (08.05.) auf der Anlage von Franz und Gabi Popp in Rafings bei Waidhofen an der Thaya. Zwei Kandidatinnen legten die Prüfung zum Österr. Fahrerabzeichen in Bronze ab, insgesamt zehn Fahrerinnen und Fahrer aus Niederösterreich und dem Burgenland stellten sich den Anforderungen des Wanderfahrabzeichens, das Kartenkunde, Orientieren im Gelände, die Handhabung der Bussole zur Bestimmung der Himmelsrichtungen, die Planung einer Wanderfahrt und vieles mehr beinhaltet.

Weiße Fahne bei den Pferdefreunden Groß Kainraths. © privat

Weiße Fahne bei den Pferdefreunden Groß Kainraths. © privat

Die theoretische Ausbildung übernahm Franz Popp, der alle mit seinem enormen Fachwissen begeisterte, für den praktischen Teil an den Leinen zeichnete gewohnt professionell Christian Schlögelhofer verantwortlich. Den krönenden Abschluss eines gelungenen Wochenendes bildete eine gemeinsame Wanderfahrt, an der drei Zweispänner und ein Vierspänner teilnahmen. Auf dem Weg zur Mittagsrast mussten unter dem wachsamen Auge des Richterkollegiums, dem Wolfgang Csar und Wolfgang Steindl angehörten, Furten durchfahren und Holzbrücken überquert werden. Letztendlich konnte die weiße Fahne in Rafings gehisst werden! Besonderer Dank geht neben Franz Popp und Christian Schlögelhofer auch an Gabi Popp, die in einzigartiger Gastfreundschaft für die Verpflegung sorgte.

Quelle: Pferdefreunde Groß Kainraths