Alice Janout auf Zwischenrang 3 bei der ÖSTM 2019

Im SRC Lamprechtshausen geht es an diesem Wochenende (29.08. – 01.09.) um den Österreichischen Staatsmeistertitel im Springreiten 2019 sowie die Österreichischen Meistertitel in den Klassen Kleine Tour, Jugend, Junioren, Junge Reiter und Pony. 

Archivbild Alice Janout & Quick Shine. © Team Myrtill

Archivbild Alice Janout & Quick Shine. © Team Myrtill

Der erste Titel wurde bereits am Freitag (30.08.2019) vergeben, denn über eine Höhe von 1,50 m wurde in zwei extrem selektiven Umläufen nicht nur die erste Standortbestimmung in der ÖSTM durchgeführt, sondern auch der Österreichische Meistertitel Mannschaft vergeben.

Peter Englbrecht, Willi Fischer, Matthias Atzmüller und Stefan Eder holten  in Lamprechtshausen den Titel Österreichischer Mannschaftsmeister Springreiten 2019 nach Oberösterreich.  (c) Fotoagentur Dill

Peter Englbrecht, Willi Fischer, Matthias Atzmüller und Stefan Eder holten in Lamprechtshausen den Titel Österreichischer Mannschaftsmeister Springreiten 2019 nach Oberösterreich. (c) Fotoagentur Dill

Sechs Teams zu je vier Reiter-Pferd Paaren bzw. insgesamt 33 Reiter waren in der 1,50 m hohen Springprüfung über 2 Umläufe am Start. Lediglich vier schafften zwei fehlerfreie Umläufe: für Vorarlberg blieben Katharina und Christian Rhomberg Null, Niederösterreichs Alice Janout gelang dies ebenso wie Lokalmatador Christian Juza (S), der damit den 1. Teilbewerb der ÖSTM Springreiten für sich entschied.

In der Teamwertung hatte am Ende Oberösterreich (Peter Englbrecht, Willi Fischer, Matthias Atzmüller und Stefan Eder) mit insgesamt 28 Fehlerpunkten die Nase vorne vor dem gemischten Team Vorarlberg-Kärnten (Monika Niederländer, Katharina Rhomberg, Christian Rhomberg & Dieter Köfler) , das ebenfalls bei 28 Fehlerpunkten hielt, allerdings die höhere Gesamtzeit vorzuweisen hatte.

Bronze ging an das Team aus Tirol mit  Fritz Kogelnig jun., Christoph Nothegger,  Anna Rantner und Catrin Glötzer-Thaler, die insgesamt 48 Fehlerpunkte sammelten.

das hoffnungsvolle Team Niederösterreich war leider ausgeschieden.

Am heutigen Samstag stehen in Lamprechtshausen ab 8 Uhr die Medaillen-Entscheidungen in den Ponyklassen B-Pony sowie Pony-Nachwuchs powered by AlpenSpan an.

Den Livescore sowie alle Start- und Ergebnislisten gibt es unter www.ihre-meldestelle.at.

ÖM Springreiten Mannschaft 2019
GOLD Oberösterreich 28/235,26
Ultimus – Peter Englbrecht [8]| [12]
Colmar 2 – Willi Fischer 4 | 4
Claro 3 Matthias Atzmüller 4 | 12
Dr Scarpo Stefan Eder 0 | 4

SILBER Vorarlberg – Kärnten 28/243,18
Kronprinz vom Schlösslihof – Monika Niederländer 12 | –
Careless – Katharina Rhomberg 0 | 0
Femke – Christian Rhomberg 0 | 0
Be Check it Out – Dieter Köfler [22,25] | 16

BRONZE Tirol 48/237,65
Quiete – Fritz Kogelnig jun. 4 | 8
Twilight 2 – Christoph Nothegger 12 | 4
Luizard – Anna Rantner 16 | [12]
Hocus Pocus 6 – Catrin Glötzer-Thaler [16] | 4

Ergebnislink 

1. Teilbewerb ÖSTM Springreiten
Springprüfung in 2 Umläufen, 1,50 m

1. Mister Z – Juza Christian S 0,00 / 81,26
2. Careless – Rhomberg Katharina V 0,00 / 81,39
3. Quick Shine – Janout Alice N 0,00 / 81,95 
4. Femke 3 – Rhomberg Christian V 0,00 / 82,42
5. Loyd 2 – Reich Alessandra W 4,00 / 81,10
6. Dr Scarpo – Eder Stefan O 4,00 / 83,16
7. For Fun VT – Puck Gerfried ST 8,00 / 61,62
8. Colmar 2 – Fischer Willi O 8,00 / 79,89
9. Con Liberty – Kröll Christoph ST 12,00 / 79,94 100
Ergebnislink 

ÖSTERREICHISCHE STAATSMEISTERSCHAFTEN SPRINGREITEN
Lamprechtshausen, Salzburg
CSN-A* CSN-B CSNP-A
ÖSTM Springreiten, ÖM Springen Kleine Tour, ÖM Springen Jugend, Junioren, Junge Reiter, Children und Pony, ÖM Springen Mannschaft, Presented by Coloseum

Livestream 
Livescore, Start- und Ergebnislisten
Liste aller Staatmeisterinnen und Staatsmeister