YFU: Reitsportbegeisterte Gastfamilie für Bojana aus Serbien gesucht!

Verein YFU – “Youth for Understanding” (04.04.2022) – Der gemeinnützige Verein YFU – “Youth for Understanding” organisiert internationalen Schüleraustausch. Die Jugendlichen kommen aus aller Welt, sie werden bei ehrenamtlichen Gastfamilien wohnen und zur Schule gehen. Sie knüpfen hier neue Freundschaften, lernen Deutsch und fahren nach ihrem Austauschjahr mit ganz vielen wertvollen Erfahrungen und Verbindungen nach Österreich wieder nachhause.

Gerade in Zeiten wie diesen hält YFU die Durchführung von Schüleraustausch-Programmen für unheimlich wertvoll – um damit Jugendlichen in der Pandemie Hoffnung und Perspektiven zu bieten und in Zeiten eines grausamen Kriegs inmitten von Europa zu mehr interkulturellem Verständnis und Toleranz beizutragen. YFU – “Youth for Understanding” – wurde nach dem 2. Weltkrieg mit genau diesen Zielen gegründet und wir stehen auch heute noch genauso dahinter und dafür ein.

Derzeit wird für die Schülerin Bojana aus Serbien eine Gastfamilie gesucht, die sie September 2022 bis Juli 2023 bei sich als Familienmitglied aufnehmen möchte. Sie liebt es zu reiten, sie sagt “Beim Reiten fühle ich mich so, als würde ich Fliegen!” und würde sich deshalb darauf freuen, dieses Hobby, das sie seit 4 Jahren hat, auch im Austauschjahr in Österreich fortsetzen zu können.

Darum wird eine reitsportbegeisterte Gastfamilie für Bojana gesucht.


Bojana aus Serbien

Alter bei Ankunft: 16
Familie: Mama (Apothekerin) |  Papa (IT) | Schwester (19) | Bruder (12)
Sprachen: Serbisch (Muttersprache) | Englisch (9 Jahre) | Deutsch (7 Jahre)

Austauschjahr ab September 2022
Bojana ist eine gesellige, selbstständige und neugierige Schülerin. Ihre Freund*innen sagen: „Wer Bojana kennen lernt, gewinnt eine Freundin fürs Leben.“ Ihre Lieblingsfächer sind Deutsch, Englisch und Biologie. Ihr Traum ist es, nach der Schule Veterinärmedizin in Wien zu studieren. Sie hofft, durch den Austausch persönlich zu wachsen und Deutsch besser zu lernen.

Hobbies
Ihr allerliebstes Hobby ist das Reiten, das sie seit 4 Jahren ausübt. Außerdem liebt sie Rollschuhfahren, Skifahren, Eislaufen, Badminton und Brettspiele spielen. Sie würde sich freuen, diese Hobbies auch im Austausch fortzuführen.
Zusätzlich sind singt im Chor und seit 7 Jahren spielt sie Geige. Sie liebt Tiere und verbringt sehr gerne Zeit mit ihrem Hund Kiki.


Bei Interesse bitte auf der Website gastfamilien.yfu.at informieren bzw. per Mail (annika.tapler@yfu.at) anfragen.

Quelle: Verein YFU – “Youth for Understanding”