RG Schloß Niederabsdorf: Übung für den Ernstfall

Aus den Vereinen | Reitgut Schloß Niederabsdorf –  Auf Reitgut Schloß Niederabsdorf bei Karin Lock wurden heuer bereits mehrfach Übungen zum Thema “Unfälle mit Pferden” mit  verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren aus Eichhorn, Groß Inzersdorf, Zistersdorf, Gösting, Windisch Baumgarten oder auch Maustrenk durchgeführt.

Auf dem Reitgut Schloß Niederabsdorf können die Freiwilligen Feuerwehren mit Pferden für den Ernstfall üben. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

Auf dem Reitgut Schloß Niederabsdorf können die Freiwilligen Feuerwehren mit Pferden für den Ernstfall üben. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

In Gegenden wo viele Pferde und/oder viele Pferdeanhänger auf den Straßen unterwegs sind, ist es wichtig, dass hier Berührungsängste ab- und Wissen über die grundlegenden Eigenschaften von Pferden aufgebaut werden kann. Wenn Feuerwehrmänner im Extremfall wissen, wie sie mit dem Fluchttier Pferd richtig umgehen bzw. wie sie diese Tiere richtig einschätzen müssen, kann das im Extremfall vielleicht Schlimmeres verhindern.

Wissen über das Fluchttier Pferd kann im Fall eines Unfalles für Feuerwehrleute nützlich sein. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

Wissen über das Fluchttier Pferd kann im Fall eines Unfalles für Feuerwehrleute nützlich sein. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

Reitgut Schloß Niederabsdorf: Übung der Freiwilligen Feuerwehren am und mit dem Pferd. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

Reitgut Schloß Niederabsdorf: Übung der Freiwilligen Feuerwehren am und mit dem Pferd. © Reitgut Schloß Niederabsdorf

Quelle: Reitgut Schloß Niederabsdorf