R.I.P. Toni Fürtinger

Der Name Toni Fürtinger ist mit dem Fahrsport in Österreich untrennbar verbunden. Nun ist der Pionier des Gespannfahrens verstorben. “Toni Fürtinger hat mich zum Fahrsport gebracht, er hat viel bewegt in Niederösterreich und die Anfänge unseres Sports maßgeblich mitgestaltet. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.”, erzählt der amtierende Vierspänner-Staatsmeister und NOEPS-Vizepräsident Christian Schlögelhofer.

=> Einen Nachruf auf Toni Fürtinger gibt es auf hippoevent.at nachzulesen.