Prestige Standardparcours Challenge 2021: TRM Stil-Sonderpreis wird in Lassee vergeben

Pferdesport in NÖ | Prestige Standardparcours Challenge (23.09.2021) –  Die PRESTIGE Standardparcours Challenge powered by Günter Keglovits wird heuer zum zweiten Mal auf CSN-C NEU Turnieren in niederösterreichischen Mitgliedsvereinen im Zeitraum von 1. Jänner bis 30. November ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind alle Reiter ohne Lizenz in NOEPS Standardparcours über 70 cm. Die Reiter können Ihre Ergebnisse bis 5. Dezember des laufenden Jahres unter presse@noeps.at einreichen. Die 5 besten Reiter-Pferd-Paare der PRESTIGE Standardparcours Challenge 2021 erhalten wertvolle Sachpreise, der Sieger sogar einen neuen Prestige Sattel. Zusätzlich wird auch heuer wieder ein Stil-Sonderpreis powered by TRM-Austria und drei Rookie-Sonderpreise geben.

2020 ging der Stil-Sonderpreis powered by TRM-Austria an Miriam Ecker. © Krisztian Buthi

2020 ging der Stil-Sonderpreis powered by TRM-Austria an Miriam Ecker. © Krisztian Buthi

Der Stil-Sonderpreis 2021 powered by TRM-Austria im Wert von ca. EUR 160.- (Set aus Abschwitzdecke, Schabracke, Fliegenhaube) wird heuer im Rahmen vom CSN-C NEU (Sonntag, 10.10.2021 | Bewerb 10) im Reitsportzentrum Lassee vergeben. Die Entscheidung über die Vergabe erfolgt vor Ort durch das Richterkollegium. Entscheidend ist die Aufmachung von Pferd & Reiter, das horsemanship und der korrekte Stil beim Überwinden der Hindernisse.

Reglement der PRESTIGE Standardparcours Challenge 2021

Ausschreibung vom CDN-C NEU CSN-C NEU Lassee | 9.-10-10-2021