Pferdesportverein Zwentendorf keltert ersten ROSSwein

Aus unseren Vereinen | Pferdesportverein Zwentendorf 28.05.2021 – Der Pferdesportverein Zwentendorf hat sich bislang durch innovative Veranstaltungen ausgezeichnet. Die Georgifeier, der Rossheuriger oder das Pferdetreffen am St. Georgsplatz, zu dem Pferdeliebhaber_innen aus ganz Österreich kommen, sind nur die Highlights. Jetzt hat der Pferdesportverein eine Attraktion mehr: den ROSSwein.

Der Pferdesportverein Zwentendorf präsentiert seinen ROSSwein. © PSV Zwentendorf

Der Pferdesportverein Zwentendorf präsentiert seinen ROSSwein. © PSV Zwentendorf

Nicht zuletzt weil im Corona-Jahr 2020 Veranstaltungen abgesagt werden mussten, hat der pfiffige Verein die originelle Idee des ROSSweins geboren. Am 30. September fanden sich eine große Anzahl der freiwilligen Helfer_innen des Pferdesportvereins zur Weinlese im Weingut Dam in Ahrenberg ein.

„Die tüchtigen „Leser“ arbeiteten den ganzen Vormittag fleißig, um die Trauben des Grünen Veltliner aus bester Lage in die Lesekiste zu befördern. Danach wurde die Trauben am Weingut der Familie Dam in Hilpersdorf gepresst und sogleich der frische Most verkostet. In den folgenden Monaten wurde der künftige ROSSwein in allen seinen Ausbaustufen begleitet. Besonders der ROSSsturm fand großen Anklang. Zeitgleich wurden die Etiketten von der Druckerei Dockner aus Kuffern gestaltet und gedruckt.“ So beschreibt der engagierte Obmann Gerhard Zehetner den Prozess.

Übergabe eines Geschenkpakets an Zwentendorfer Bürgermeisterin Marion Török: Shakira (Araber Stute) mit Doris Scharzmüller, Fr. Bgm. Marion Török, Ing. Gerhard Zehetner (Obmann), Reinhard Dam (Winzer). © PSV Zwentendorf

Übergabe eines Geschenkpakets an Zwentendorfer Bürgermeisterin Marion Török: Shakira (Araber Stute) mit Doris Scharzmüller, Fr. Bgm. Marion Török, Ing. Gerhard Zehetner (Obmann), Reinhard Dam (Winzer). © PSV Zwentendorf

Am 25. Februar 2021 wurde der fertige ROSSwein erstmals verkostet, die Abfüllung erfolgte am 3. März. Der leichte 11% Grüne Veltliner mit blumiger Note ist ab jetzt um 6,50 Euro käuflich erwerbbar. Ein Euro davon geht in die Vereinskasse.

Bestellung und Abholung:
Obmann Ing. Gerhard Zehetner
3454 Maria Ponsee 40
Telefon: 0676 660 8 211