OEPS Austrian Riders Tour Finale 2022

Pressemitteilung OEPS (06.08.2022) – In Kammer-Schörfling fällt an diesem Wochenende bei der vierten Etappe der österreichischen Bundesliga im Springreiten die Entscheidung der OEPS Austrian Riders Tour 2022.

Beste Amazone beim Heimturnier in Lassee: Lisa Schranz. © HORSIC.com

In sehr guten Positionen im Casinos Austria Future Cup sowie in der OEPS Austrian Riders Tour Gesamtwertung: Lisa Schranz. © HORSIC.com

Gefühlt hat die OEPS Austrian Riders Tour 2022 erst vor wenigen Wochen begonnen, nun wartet mit der 4. Etappe in Kammer-Schörfling (OÖ) bereits das große Finale. 3 Etappen in 3 verschiedenen Bundesländern sind bereits absolviert und die heimische Springreit-Bundesliga – alle 7 Cups inklusive – hat einmal mehr gehalten, was man sich vor dem offiziellen Start versprochen hat. Spannende Entscheidungen, tolle Leistungen und jede Menge Emotionen waren bei den Reiter:innen und ihren Pferden seit April treue Wegbegleiter. Nun ist alles für das große Finale angerichtet und die Qualifikation zum Grand Prix der OEPS Austrian Riders Tour hat am Freitagnachmittag einen ersten Vorgeschmack geboten.

Über die Höhe von 1,45 Meter setzte sich in der Qualifikation für den Grand Prix die Kärntnerin Julia Schönhuber mit Chillout (0 Fehler/64,97 Sekunden) vor dem Steirer Markus Saurugg mit Baloubet by Etl (0/65,68) und dem Oberösterreicher Roland Englbrecht mit Calippo 8 (0/69,52) durch. Der Gesamtführende Matthias Hartl beendete die Qualifikation (0/66,94) mit Verona 13 auf Platz 12. Es ist somit angerichtet, für das große Finale der OEPS Austrian Riders Tour 2022.

Die Entscheidung um den Gesamtsieg fällt auf der 4. Etappe der OEPS Austrian Riders Tour am Sonntag. Davor gibt es am Schlusstag auch die Cup-Entscheidungen im Happy Horse Nachwuchs Cup, im Fixkraft Amateur Springcup und im Casinos Austria Future Cup. Schon am Samstag fallen die Entscheidungen im Effol Pony Cup und im FreeJump Kids Cupund in der beliebten Team Trophy.

Die erste Gesamtsiegerin steht allerdings schon fest. Henrieta Selkova (SVK) holte sich am Freitagnachmittag mit Catch Mary den Gesamtsieg im Jungpferde Cup powered by Stübben. Dabei setzte sich die Slowakin in einem Herzschlagfinale mit insgesamt 99 Punkten knapp vor Roland Englbrecht mit Obora’s Capone (97,5 Punkte) und der Kärntnerin Katharina Karpf mit Zirocco (95,5 Punkte) durch.

Der Tagessieg im Reitstall Schloss Kammer ging im Stechen, für das sich elf Reiter:innen-Pferd-Paarungen qualifizieren konnten, in 26,89 Sekunden an Josef Schwarz Jun. Platz 2 holte sich der für Oberösterreich startende Grieche Angelos Touloupis mit Kanthago de Revel. Anton Martin Bauer (W) und Vagabond AMB komplettierten als Dritte das Podest.

OEPS AUSTRIAN RIDERS TOUR 2022
Finale:
04.–07. August / Kammer-Schörfling (OÖ)

Zu STARTLISTEN, ZEITPLAN, LIVETICKER geht’s HIER

GESAMTWERTUNG
OEPS Austrian Riders Tour 2022

Zwischenstand nach 3 Etappen
1. Matthias Hartl (S), 101 Punkte
2. Lisa Schranz (NÖ), 87
3. Markus Saurugg (ST) 74
4. Jannik Domaingo (K), 73
5. Jörg Domaingo (W), 60
6. Rob Raskin (V), 66
7. Simon Johann Zuchi (ST), 62
8. Peter Englbrecht (OÖ), 60
9. Valentina Calabro (K), 56
10. David Horvat (SVK), 51

Casinos Austria Future Cup
1. Lisa Schranz (NÖ), 205 Punkte
2. Denise Ruth (S), 165
3. Henrieta Selkova (SVK), 160
4. Christina Joham (K), 135

Happy Horse Nachwuchs Cup

1. Alice Wundara (ST), 280 Punkte
2. Anna Plautz (K), 240
3. Saskia Schalk (ST), 230

Fixkraft Amateur Springcup
1. Jennifer Kazda (B), 170 Punkte
2. Maria Lässer (ST), 135
3. Bianca Vezonik (St), 120
4. Anna Plautz (K), 110

Effol Pony Kids Cup
1. Livia Schranz (NÖ), 300 Punkte
2. Diana Stolzlechner (OÖ), 150
3. Lisa Kindl (NÖ), 90

FreeJump Kids Cup
1. Livia Schranz (NÖ), 255 Punkte
2. Anna Engl (K), 160
3. Yana Chelsea Hatz (NÖ), 150
4. Lara-Sophie Kargl (ST), 140
4. Katharina Wucherer (K), 140

Team Trophy
1. RC Markus 104 Punkte
2. HMS Bergbau – Team Lassee 91
3. Fredi, Michi, Semi 88
4. HOR – JAK 87
4. Team Alpenspan 87

Endstand: Jungpferde Cup powered by Stübben
1. Henrieta Selkova (SVK), 99 Punkte
2. Roland Englbrecht (ÖO), 97,5
3. Katharina Karpf (K), 95,5

Mehr zur OEPS Austrian Riders Tour auf der WEBSITE des Pferdesportverbands und auf der FACEBOOK-SEITE der Austrian Riders Tour.

> Die HIGHLIGHTS der 4. Etappe auf ORF Sport + gibt es am Donnerstag, 11. August um 20:15 Uhr!

Quelle: OEPS Pressemitteilung