Julia Hinterhofer gewinnt ERREPLUS Finale, FIXKRAFT Vereinscup-Sieg für Lassee

Pferdesport in NÖ | Springreiten (22.08.2021) – Nach den überaus erfolgreichen Dressurturnieren am vergangenen Wochenende (13.-15.08.2021) mit dem Finale vom SEABIS Cup powered by sattel-check.at waren an diesem Wochenende die Springreiter im Reitstall Neunteufel-Meierhof in Ried am Riederberg zu Gast. 28 Springprüfungen bis zu einer Höhe von 1,30 m wurden erfolgreich absolviert, die Highlights waren das Finale vom ERREPLUS Amateurcup (1,20 m), die 3. Runde vom FIXKRAFT NOEPS Vereinscup (bis 1,15 m) und als Abschluss am Sonntag der Autohaus Birngruber Cup (1,30 m).

Siegerehrung Finale ERREPLUS Amateurcup 2021. © HORSIC.com

Siegerehrung Finale ERREPLUS Amateurcup 2021: Günter Keglovits und Conny Zach gratulieren der Siegerin und den Platzierten. © HORSIC.com

Elf Paare hatten für das Finale vom ERREPLUS Amateurcup über eine Höhe von 1,20 m genannt und es galt eine fehlerfreie Runde zu zeigen um ins entscheidende Stechen zu gelangen und ihre Chance auf einen nagelneuen ERREPLUS Sattel von Reitsport Keglovits zu wahren. Lediglich zwei Paaren gelang dieses Kunststück und mit einer zweiten fehlerfreien Runde konnte sich Julia Hinterhofer vom Reitverein Equus Hatzenbach im Sattel ihres 11-jährigen Holsteiners Conssini bereits zum vierten Mal in ihrer Karriere den Sieg im Erreplus Amateurcup (bzw. davor im Prestige Amateurcup) sichern und Sattel Nummer 4 von Günter Keglovits entgegen nehmen! Auf Platz zwei stand en Marina Mertal und Carissimo vom Reit- und Zuchtstall Franzensdorf. Dritte wurden Nicole Werther und Quicksand vom Reitsportzentrum Lassee, die den Grundparcours mit 0,75 Zeitfehlern beendet hatten.

Julia Hinterhofer (NÖ | RV Equus Hatzenbach) und Conssini auf dem Weg zum Sieg im Finale vom ERREPLUS Amateurcup 2021. © HORSIC.com

Julia Hinterhofer (NÖ | RV Equus Hatzenbach) und Conssini auf dem Weg zum Sieg im Finale vom ERREPLUS Amateurcup 2021. © HORSIC.com

Marina Mertal (NÖ | RZS Franzensdorf) und Carissimo 8. © HORSIC.com

Marina Mertal (NÖ | RZS Franzensdorf) und Carissimo 8. © HORSIC.com

Nicole Werther (NÖ | RSV Lassee) im Sattel von Quicksand. © HORSIC.com

Nicole Werther (NÖ | RSV Lassee) im Sattel von Quicksand. © HORSIC.com

Insgesamt gab es in diesem Finale hochwertige Erreplus Sachpreise für die ersten fünf Platzierten im Wert von 4700 Euro zu gewinnen, neben dem Sattel, der selbstverständlich von Sattlermeister Günter Keglovits persönlich angepasst wird, gab es ein Gamaschen Set, eine Zaumzeug, ein Vorderzeit und einen Ledersattelgurt für die glücklichen Platzierten.  Günter Keglovits war selbstverständlich persönlich vor Ort um zu gratulieren und um seinen Siegern die Möglichkeit zu geben, alle Preise nach Ihren persönlichen Vorlieben die Größe, Länge oder Farbe betreffend, auszuwählen.

Ein neuer ERREPLUS Sattel von Reitsport Keglovits für Julia Hinterhofer. © HORSIC.com

Ein neuer ERREPLUS Sattel von Reitsport Keglovits für Julia Hinterhofer. © HORSIC.com

Im mit 6250. Euro dotierten FIXKRAFT NOEPS Vereinscup stand in Ried am Riederberg die dritte Runde auf dem Programm. Insgesamt sechs Teams aus Stössing, Lassee (2 Mannschaften am Start), Etsdorf , Bad Fischau und vom RS Neunteufel Meierhof kämpften über die Höhen von 95 cm, 1,05 m und 1,15 m um 600 Euro Siegesprämie. Den Sieg sicherte sich das Team Lassee 2, die mit dem Team Stössing zwar punktgleich waren, aber aufgrund der besseren Platzierung in der letzten Runde nicht nur 600 Euro Siegesprämie, sondern auch den großen Wanderpokal mit nach Hause nehmen durften. Das Heimteam vom Reitstall Neunteufel-Meierhof belegte mit insgesamt 13,75 Fehlerpunkten den hervorragenden 3. Platz. Wir freuen uns schon sehr auf das große Finale von 3.-5. September in Horitschon (B).

Team Lassee gewinnt die 3. Runde vom FIXKRAFT Vereinscup: (vorme von links: NOEPS Referentin Katharina Schmidt-Genter, Lasseer Equipechefin Lisa Schranz, Richterin Ines Bejdl, Conny Zach vom RS Neunteufel-Meierhof). © HORSIC.com

Team Lassee gewinnt die 3. Runde vom FIXKRAFT Vereinscup: (vorme von links: NOEPS Referentin Katharina Schmidt-Genter, Lasseer Equipechefin Lisa Schranz, Richterin Ines Bejdl, Conny Zach vom RS Neunteufel-Meierhof). © HORSIC.com

Der Autohaus Birngruber Cup bestand aus einer Qualifikation am Samstag über die Höhe von 1,25 m und ein Finale über 1,30 m am Sonntag. Den Sieg und damit 250€ Geldpreis sowie Gutscheine vom Autohaus Birngruber im Wert von 150€ holten sich Alfred Fischer (RK Stössing | Bezirk St. Pölten) und sein bewährter Wallach Edisom in fehlerfreien 68,26 Sekunden vor Karoline Goldberg und Monika Stangelova.

Ergebnisübersicht 

FINALE ERREPLUS Amateurcup 2021
1. Julia Hinterhofer (NÖ | RV Equus Hatzenbach) – Conssini 0/46,75 im Stechen
2. Marina Mertal (NÖ | RZS Franzensdorf) – Carissimo 8 11/56,42 im Stechen
3. Nicole Werther (NÖ | RSV Lassee) – Quicksand 0,75/81,29
4. Silvia Schön (NÖ | OMV Sport Sektion Reiten und Fahren) – Quintano 2 4/70,87
5. Victoria Zowa (NÖ | Reitsportteam Schönkirchen) – Calica 4/74,61
Eregbnislink https://www.horse-events.at/horse-events/_21100_18_1

FIXKRAFT NOEPS Vereinscup 3. Runde
1. Lassee 2 12F/676,58
2. Stössing 12F/671,87
3. Neunteufel 13,75F/690,35
4. Lassee 1 16F/685,99
5. Etsdorf 28F/680,04
6. Bad Fischau 51,5F/691,88
Ergebnislink https://www.horse-events.at/res/files/21100_Vereinscup%20aktueller%20Stand%20nach%203.%20Vorrunde.pdf

Autohaus Birngruber Cup
1. Alfred Fischer (NÖ | RK Stössing) – Edisom 0/68,26
2. Karoline Goldberg – Cahleya 0/79.33
3. Monika Stangelova (W) – Geyers Graffity 0/79,41
4. Marlene Wutzl (W) – Henrietter 0/81,56
5. Herbert Paintner (NÖ | RK Stössing) – Chapalino 4/73.23
Ergebnislink https://www.horse-events.at/horse-events/_21100_28_0