Herzliche Gratulation den Ländlichen Landesmeistern Vielseitigkeit 2022

Pressemitteilung Ländliche Reiter und Fahrer Niederösterreich (16.08.2022) – Es hat beinahe bereits Tradition, dass am 2. Wochenende im August in Aspang die Buschreiter um die Titel Ländliche NÖ Landesmeister in der Vielseitigkeit kämpfen. So war es auch 2022 der Fall und am Wochenende vom 13. bis 14. August wurden auf der Anlage des RV Aspang die NÖ Landesmeisterschaften der Ländlichen Reiter in der Vielseitigkeit für Haflinger, Pony und Warmblut ausgetragen. Großer Dank gilt an dieser Stelle Hubert Handler und seinem gesamten Team! Die Teilnehmer erwartete ein wie gewohnt hervorragend organisiertes Turnier und ein reibungsloser Ablauf, eine faire, mit Liebe zum Detail gestaltete Geländestrecke und eine ausgelassene Atmosphäre abseits der Austragungsplätze.

Die Ländlichen NÖ LM Vielseitigkeit 2022. ©Thaddeus Eisenhut

Die Ländlichen NÖ LM Vielseitigkeit 2022. ©Thaddeus Eisenhut

Insgesamt wurden fünf Einzelmeister und ein Mannschaftsmeister gekürt!

Haflinger & Pony:
• Lizenzfrei:
1. Platz: Alina Steiner mit Medea´s Maya
2. Platz: Anna Sophie Burger mit Amsel

• Lizenz R1 – R4:
1. Platz: Lisa Pribil-Sumetsberger mit Mystery vom Tannenberg
2. Platz: Leona Pribil-Sumetsberger mit Lee-Ann
3. Platz: Claudia Stoiser mit Amelie 16

Warmblut:
• Lizenzfrei:
1. Platz: Victoria Brandstetter mit Stiglitz
2. Platz: Lisa Grünanger mit Flashing C
3. Platz: Christina Bertl mit El Diablo TF

• Lizenz R1:
1. Platz: Laura Binder Neuhold mit Million Dollar Baby
2. Platz: Charlotte Tritt mit Charly L
3. Platz: Viktoria Egger mit Sykes

• Lizenz R2 – R4:
1. Platz: Magdalena Zellhofer mit Kahoku
2. Platz: Robin Erkinger mit Miami Beach 2
3. Platz: Margit Appelt mit Seren Appelt

• Mannschaft:
1. Platz: Die Schönen und das Biest
Laura Binder-Neuhold mit Million Dollar Baby, Magdalena Zellhofer mit Kahoku, Robin Erkinger mit Miami Beach 2, Marlene Schuecker mit Giradelli
2. Platz: Team PS- Heiße Eisen
Lisa Pribil-Sumetsberger mit Mystery vom Tannenberg, Leona Pribil-Sumetsberger mit Lee-Ann, Claudia Stoiser mit Amelie 16, Charlotte Tritt mit Charly L
3. Platz: Neunteufel
Michael Kager mit Chewbacca 3, Petra Grünanger-Hilscher mit La Traviata KG, Andreas Mechtler mit Chance Choice, Chiara Wölfer mit Royal Flash de Prissey

Der Verband NÖ Pferdezüchter prämiert das beste Pferd aus NÖ Zucht mit einem Sonderpreis. Medea´s Maya v. Wallenstein (Züchter: Gerald Engl, Kaumberg) war der beste in NÖ gezogene Haflinger. Million Dollar Baby v. Griseldi (Züchter: Johann Frischeis, Litschau) war das beste in NÖ gezogene Österreichische Warmblut. Die Stute war auch gleichzeitig das beste in Österreich gezogene Pferd und erhielt einen Sonderpreis zur Verfügung gestellt von den Ländlichen NÖ.

Mit Unterstützung der Firma Equiva werden die besten jugendlichen Reiter der Meisterschaften prämiert. Der Sonderpreis in Form einer Siegerdecke wird bei der Jahreshauptversammlung der Ländlichen NÖ überreicht und ergeht an Alina Steiner (Haflinger) und Victoria Brandstetter (Warmblut).

Die Ländlichen NÖ und der Pferdezuchtverband NÖ gratulieren allen frisch gebackenen Meistern, Platzierten und Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen, tollen Ritten und Erfolgen!

Quelle: Pressemitteilung Ländliche Reiter und Fahrer Niederösterreich