Endlich! Turniersaison 2020 im Magna Racino gestartet!

Pressemitteilung Pferdesportpark Magna Racino – Das erste Springturnier im Magna Racino nach der langen Corona-Pause vom 06.06.2020-07.06.2020 sorgte für erstklassigen Springsport und viele strahlende Sieger. Unzählige Reiterinnen und Reiter aus dem In- und Ausland waren nach Ebreichsdorf gereist, um im Parcours die schnellsten Ritte und höchsten Bewertungen zu zeigen und beim Duell um den Sieg ein Wörtchen mitreden zu können.

Den Hauptbewerb am Sonntag entschieden Markus Saurugg und Stacorado II souverän für sich. © HORSIC.com

Den Hauptbewerb am Sonntag entschieden Markus Saurugg und Stacorado II souverän für sich. © HORSIC.com

Bereits am Samstag wurden die Reiterinnen und Reiter bei perfektem Sonnenschein für ihre Anreise belohnt und eine leichte Brise sorgte auf der gesamten Anlage für ein fast mediterranes Flair. Perfekte Bedingungen also, um auch bei den von Andreas Bamberger und Ulfried Trausner ausgeklügelten Parcours auch perfekte Resultate zu zeigen.
Nach den Einlaufbewerben ging es am Samstag bei der Standardspringprüfung über 1,05m um alles oder nichts. Als klare Siegerin ging die niederösterreichische Reiterin Andrea Schmied auf Färberhof’s Cleo mit einer Nullrunde in 49,80 Sekunden aus dem Rennen und konnte sich neben einem Pokal auch eine wunderschöne Schabracke der Firma Horse Queen sichern. Auf Platz zwei landete die Steirerin Selina Walcher mit ihrem Willi 26 und einer Nullrunde in 57,92 Sekunden. Dritte wurde Madeleine Fuchs auf Limoncello 3 vom Wiener Showjumping Team Belousek (59,28 Sekunden) und den vierten Platz entschied die Niederösterreicherin Sophie Graf vom Team Reiterstadl in einer Zeit von 64,43 Sekunden für sich.

Sieg für Julia Hinterhofer auf Miami 3 über 1,15 m. © HORSIC.com

Sieg für Julia Hinterhofer auf Miami 3 über 1,15 m. © HORSIC.com

Auch in der zweiten Abteilung, hatten die Niederösterreicherinnen die Nase vorne: Julia Hinterhofer siegte auf Ihrer Warmblut-Stute Miami 3 und einer TOP-Zeit von 50.73. Den zweiten Podestplatz sicherte sich Sophie Pollak auf dem Connemara-Schimmel Caiseal Boy in 56.43 Sekunden.
Das Highlight des Tages war die abendliche Standardspringprüfung 1,25m bei der der steirische Top-Reiter Markus Saurugg einmal mehr sein Können und seinen Kampfgeist unter Beweis stellte. In einer Zeit von 58,99 Sekunden fegte er mit der Holsteiner-Stute Fioletta 6 über den Parcours und sicherte sich damit klar die Führung.
Auch der zweite Platz ging mit Dagmar Wallenko und einer Zeit von 59,39 Sekunden ebenfalls auf einer Holsteiner-Stute (Vienna XII) in die Steiermark. Den dritten Platz am Podest sicherte sich Matthias Atzmüller auf dem Holsteiner-Hengst Nelson 240 in 60,06 Sekunden.

Auch der Sonntag mauserte sich, trotz anfänglicher Unwetter-Warnungen, zu einem wahren Traumtag und so konnten sich die Reiterinnen und Reiter perfekt auf die gestellten Aufgaben konzentrieren. Nach den Bewerben bis einem Meter, wurden insgesamt zehn Nachwuchspferde präsentiert, wobei drei Jungpferde mit einer Magna Racino-Schleife belohnt wurden: der österreichische Warmblut-Wallach Casper 14 geritten von Markus Saurugg, die Holsteiner-Stute Harley 12 ebenfalls geritten von Markus Saurugg sowie der Hannoveraner-Wallach Gainesway vorgestellt von der niederösterreichischen Reiterin Annika Walter.

Sophie Graf und Celebration GG siegten für NÖ in der Standardspringprüfung über 1,15 m. © HORSIC.com

Sophie Graf und Celebration GG siegten für NÖ in der Standardspringprüfung über 1,15 m. © HORSIC.com

Rasant wurde es dann auch bei der Standardspringprüfung 1,15 m, wobei die ersten sieben Plätze der ersten Abteilung von niederösterreichischen Reiterinnen belegt wurden. Allen voran Sophie Graf auf Celebration GG mit einer Nullrunde in Zeit 62,36 Sekunden. Den zweiten Rang erritt Anna-Maria Bock auf Colmin in 68,52 Sekunden und der dritte Platz ging an Nadine Trcka auf Gratiella (72,23 Sekunden).
In der zweiten Abteilung holte sich erneut Julia Hinterhofer auf Miami 3 mit einer Bestzeit von 57,96 Sekunden den Sieg. Platz zwei erritt Constantin Bayer auf Eddy E in 62,14 Sekunden für den Union Reitclub Magna Racino und der dritte Platz ging an die Deutsche Sabrina Tovarnak auf Donnerwetter 82.

Anschließend folgte der Hauptbewerb des Turnieres, eine Standardspringprüfung 1,25m. Insgesamt 50 Pferd-Reiter-Paare stellten sich dem Parcours, der aus insgesamt 11 Sprüngen bestand und eine zweifache Kombination, drei Oxer und eine Tripplebarre enthielt. Etwa ein Drittel der TeilnehmerInnen konnten den Parcours ohne Fehler bewältigen. Einmal mehr behielt Markus Saurugg einen kühlen Kopf und holte sich, in gewohnt souveräner Manier, auf Holsteiner-Wallach Stacorado II in einer Zeit von 65,57 Sekunden den Sieg. Den zweiten Podestplatz belegte die französische Reiterin Marraud des Grottes Marjolaine auf Holsteiner- Stute Eliza B (67,00 Sekunden), dicht gefolgt von der Deutschen Sabrina Tovarnak auf Bernestina (67,86 Sekunden).

Alle Ergebnisse finden Sie unter: https://www.magnaracino.at/reitsport-eventdetails/events/20369.html

Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es vom 26.06.2020 – 28.06.2020 mit einem CSN-B* CSNP-B weiter. Der Nennschluss für dieses Turnier wurde aufgrund der aktuellen Situation auf zwei Wochen verkürzt, somit ist es möglich, bis zum 15.06.2020 zu nennen.
Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme!

CSN-C CSNP-C Ebreichsdorf Magna Racino
Ergebnisse 07.06.2020

11/0 Pony Stilspringprüfung 0.90 m
1 (H696) Ciao Bella 2 – Heindl-Stift Sophie (N) 6.60/73.85
Ergebnislink

12/0 Einlaufspringprüfung 0.95 m
1 (A747) Calino G – Hladik Tanja (N) 0.00/68.39
1 (4P83) Cirobantos W – Guo Sandra (N) 0.00/79.64
1 (Y005) Clintina – Neunteufel Bernhard (N) 0.00/73.53
1 (4H83) L’Espoir de L’avenir – Marek Sandra (N) 0.00/79.29
1 (3616) Esben – Schmidt Birgit (N) 0.00/72.41
1 (4H09) Färberhof’s Cleo – Schmied Andrea (N) 0.00/64.80
1 (Z014) Hongkong B – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 0.00/83.31
1 (4T37) Luna 170 – Michlits Helena (B) 0.00/71.24
1 (9D93) Monte Negro 2 – Haider Karina (St) 0.00/83.87
1 (1G76) Obora’s Lawadel – Simek Sarah Vanessa (W) 0.00/65.91
Ergebnislink

13/1 Stilspringprüfung 0.95 m
Lizenzfrei
1 (4M08) Resistance Rose – Schmid Katrin (W) 7.50/70.79
2 (3C39) Bonita 34 – Neufellner Lea (N) 7.00/65.98
3 (4T37) Luna 170 – Michlits Alma (B) 6.40/65.22
4 (3F73) Apollo M – Neufellner Pia (N) 6.20/62.80
Ergebnislink

13/2 Pony Stilspringprüfung 0.95 m
Pony
1 (Z017) Harold B – Bachl Emma (GER) 8.80/66.20
2 (PF09) Willi 26 – Walcher Selina (St) 7.70/55.53
3 (PU73) Czaka 2 – Christalon Lilly (W) 6.30/74.23
3 (P615) Abbeygrey Poppy – Neuretter Adina (N) 7.00/67.59
Ergebnislink

14/0 Pony Stilspringprüfung 1.00 m
1 (PF09) Willi 26 – Walcher Selina (St) 7.80/67.89
2 (P149) Donit – Bitzan Amelie (N) 6.80/70.49
3 (PF77) Hesselteichs Don Nino – Stift Stella (N) 6.00/69.80
4 (P615) Abbeygrey Poppy – Neuretter Adina (N) 6.00/70.51
Ergebnislink

15/2 Springpferdeprüfung 1.05 m (5-6 J)
1 (AX80) Casper 14 – Saurugg Markus (St) 7.70/80.62
2 (1587) Harley 12 – Saurugg Markus (St) 7.50/76.47
3 (4N74) Gainesway – Walter Annika (N) 7.40/79.99
4 (Z014) Hongkong B – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 7.00/81.60
4 (1U32) Jayko – Schmidt Birgit (N) 7.00/78.65
4 (Y005) Clintina – Neunteufel Bernhard (N) 7.00/75.38
7 (1906) Show Business – Khoddam-Hazrati Katrin (St) 6.80/84.61
8 (Z004) Sanvara – Tovarnak Sabrina (GER) 6.40/80.45
9 (0875) Callista M – Michlits Helena (B) 6.20/81.21
Ergebnislink

16/1 Standardspringprüfung 1.05 m (R1)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit Bewerb 15
1 (PF09) Willi 26 – Walcher Selina (St) 0.00/55.03
2 (4H09) Färberhof’s Cleo – Schmied Andrea (N) 0.00/56.95
3 (1G76) Obora’s Lawadel – Simek Sarah Vanessa (W) 0.00/63.73
4 (1Z63) Gaida Coco Chanel – Raup Marie Luisa (O) 0.00/67.10
5 (0875) Callista M – Michlits Helena (B) 0.00/73.70
6 (5786) Big Molly – Kubat Eloise (N) 0.00/77.12
7 (AMTY) Lucky Luke 29 – Leberbauer Leonie (W) 0.00/77.41
8 (4232) Carinto 2 – Brüll Irina (N) 0.00/79.67
9 (3455) Danielle B – Cech Hannah (N) 0.50/82.67
10 (P149) Donit – Bitzan Amelie (N) 4.00/68.65
Ergebnislink

16/2 Standardspringprüfung 1.05 m (R2 und höher)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit Bewerb 15
1 (2E75) Grand Navaro – Hruzkova Daniela (N) 0.00/64.28
2 (Z010) Moustique – Tovarnak Dusan (GER) 0.00/65.99
3 (2K55) Cooper – Muhr Sabrina (W) 0.00/69.66
4 (2T27) Levista 8 – Widler Claudia (N) 0.00/70.25
5 (2U34) Dictator H – Almaloonezhadyousefi Soheil (B) 0.00/71.80
6 (1E30) Csoe Camiro – Wagner Nadja (B) 0.00/75.03
7 (2F91) Obora’s All Star – Lazar Stefan (N) 0.00/76.15
8 (1848) Fleuresse – Kermer Sarah Louise (B) 0.00/77.72
9 (A826) Manja 2 – Stachl Daniel (W) 4.00/78.17
10 (4098) Daiquiri Key West – Zach Cornelia (N) 5.75/87.91
11 (AH11) Samarano HZ – Reichl Cornelia (W) 6.25/89.75
12 (1884) Coyack De Trebox Z – Simon Dana (W) 7.75/95.40
13 (A207) Kiss Me Kate 5 – Neuretter Adina (N) 19.25/109.67
RS4 Wertung
9 (4P64) Obora’s Armani – Auer Walter (W) 0.00/77.74
10 (4P69) Holala de Vy – Kainz Sascha (N) 0.25/81.33
15 (AX09) Felicitas 12 – Saurugg Markus (St) 9.25/85.09
Ergebnislink

17/0 Springpferdeprüfung 1.15 m (5-6 J)
1 (1B16) Jolivia de VY – Pachler Theresa (N) 7.90/82.45
2 (Z012) Tibitaba B – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 7.80/77.37
3 (4U93) Kaliber Fan E Suderwei – Fischer Willi (O) 7.40/75.91
4 (Z013) King Kong B – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 7.30/74.79
5 (0941) Geneve – Atzmüller Matthias (O) 7.20/81.77
6 (AX77) Con Corianus – Pali David (HUN) 6.90/82.00
7 (4N74) Gainesway – Walter Annika (N) 6.70/78.07
8 (AX30) Dany 5 – Hubmann Uwe (St) 6.50/74.87
9 (4S78) Riegerbau’s Grace – Höfler Katrin (St) 5.80/76.84
10 (2U32) Florientybe Z – Almaloonezhadyousefi Soheil (B) 5.50/92.07
Ergebnislink

18/0 Stilspringprüfung 1.15 m (R1)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit B
1 (5786) Big Molly – Kubat Eloise (N) 7.00/80.93
2 (2R27) Corde Blanche – Kocner Michael (N) 6.70/75.14
3 (1R81) Lancaster P. – Baumann Mirjam (N) 6.50/87.81
4 (BSM3) Top Gun 13 – Koschuh Jacqueline (St) 6.20/72.71
5 (4R58) Cosmo 36 – Fasching Julia (N) 5.80/82.51
6 (A628) Captain Morgan 4 – Matula Larissa (N) 5.50/77.20
Ergebnislink

19/1 Standardspringprüfung 1.15 m (R1)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit Bewerb 17
1 (4L26) Celebration GG – Graf Sophie (N) 0.00/62.36
2 (1V37) Colmin – Bock Anna-Maria (N) 0.00/68.52
3 (A410) Gratiella – Trcka Nadine (N) 0.00/72.23
4 (1943) Comet III – Spranz Emilie (N) 4.00/76.36
5 (A628) Captain Morgan 4 – Matula Larissa (N) 4.00/76.81
6 (1R81) Lancaster P. – Baumann Mirjam (N) 4.00/78.85
7 (4R58) Cosmo 36 – Fasching Julia (N) 4.00/79.28
8 (2S19) Sazarona – Horvath Julia (B) 12.00/71.28
9 (2B49) Don Camillo 33 – Bossanyi Felix (N) 32.00/68.56
Ergebnislink

19/2 Standardspringprüfung 1.15 m (R2 und höher)
gemeinsame Parcoursbesichtigung mit Bewerb 17
Geldpreis: EUR 80/60/40/30/30/30ff
1 (9H25) Miami 3 – Hinterhofer Julia (N) 0.00/57.96
2 (3301) Eddy E – Bayer Constantin (N) 0.00/62.14
3 (Z005) Donnerwetter 82 – Tovarnak Sabrina (GER) 0.00/67.07
4 (PX79) Caiseal Boy – Pollak Sophie (N) 0.00/67.64
5 (4A04) Conssini – Hinterhofer Julia (N) 0.00/70.99
6 (2U32) Florientybe Z – Almaloonezhadyousefi Soheil (B) 0.00/71.57
7 (3331) Obora’s Asturias – Fuchs Alissa (O) 0.00/72.06
8 (AT61) Calica – Zowa Victoria (N) 0.00/75.65
9 (4473) Flashback 2 – Tyushkevich Alexey (N) 0.25/81.52
10 (Z006) Cervino H – Tovarnak Sabrina (GER) 1.50/86.49
RS4 Wertung 
3 (1U91) Carlina – Kainz Sascha (N) 0.00/65.68
6 (AD52) Queen Sally – Khoddam-Hazrati Katrin (St) 0.00/69.57
8 (1629) Ombre VV – Bistan Stefanie (T) 0.00/71.00
10 (2M66) Stacorado II – Saurugg Markus (St) 0.00/71.64
Ergebnislink

20/0 Standardspringprüfung 1.25 m
Geldpreis: EUR 100/80/60/40/40/40ff
1 (2M66) Stacorado II – Saurugg Markus (St) 0.00/65.57
2 (Z016) Eliza B – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 0.00/67.00
3 (Z009) Bernestina – Tovarnak Sabrina (GER) 0.00/67.86
4 (Z015) Carl 101 – Marraud des Grottes Marjolaine (FRA) 0.00/68.62
5 (2V41) Nelson 240 – Atzmüller Matthias (O) 0.00/69.11
6 (1S30) Chicago 8 – Khoddam-Hazrati Katrin (St) 0.00/69.87
7 (5762) Bad Boy Libellule – Steinwandtner Franz (B) 0.00/70.18
8 (Z008) Donald 567 – Tovarnak Sabrina (GER) 0.00/70.60
9 (Q306) Quiz 10 – Bistan Stefanie (T) 0.00/71.78
10 (5907) Flinestone WV – Steinwandtner Franz (B) 0.00/71.84
Ergebnislink

Quelle: Pressemitteilung