Bravo! Platz 10 für Anna Markel im 4-Sterne Grand Prix von St. Tropez

Pferdesport in NÖ | Springreiten – Bei der zweiwöchigen Hubside Springtour am Golf von St. Tropez (FRA) war in Woche 02 (25.-28. April) mit der 19-jährigen Anna Markel auch eine Niederösterreicherin am Start.  Mit einem Abwurf und einem Zeitfehler im Longines Ranking Springen über 1,50 m am Freitag (26.04.) qualifizierte sich die Heeressportlerin für den 1,55 m hohen CSI4* Grand Prix am Sonntag (28.04.) und dort gelang ihr mit ihrem Top-Pferd Cascaro eine wirklich tolle Runde und Platz 10. Lediglich ein Zeitfehler trennte die Niederösterreicherin – ebenso wie in Arezzo –  vom entscheidenden Stechen.

Bravo! Anna Markel und ihr Trainer Nicola Visentin strahlen nach Platz 10 im CSI4* Grand Prix von St. Tropez. © Facebook Anna Markel

Bravo! Anna Markel und ihr Trainer Nicola Visentin strahlen nach Platz 10 im CSI4* Grand Prix von St. Tropez. © Facebook Anna Markel

Insgesamt waren sieben der 50 Teilnehmer im Grand Prix fehlerfrei geblieben. Zwei weitere Paare hatten das Ziel  – ebenso wie Anna & Cascaro – ohne Abwurf aber mit einem Zeitfehler erreicht. In einer Zeit von 79,20 Sekunden belegte die Schülerin des Italieners Nicola Visentin den hervorragenden zehnten Platz.

Mit dieser Leistung hatte Anna beispielsweise den WM-Sechsten Max Kühner (AUT/T/Platz 15/Vancouver Dreams), den Weltranglistenersten und Weltcupfinalsieger Steve Guerdat (SUI/Platz 20/Venard de Cerisy) oder auch Bertram Allen (IRL/Platz 20/Gk Casper) hinter sich gelassen, die alle einen Abwurf im Grundparcours hinnehmen hatten müssen.

Damit bestätigte Markel nach Platz sechs in Arezzo einmal mehr ihre gute Form und steht auf der Nominierungsliste von Equipechef Marcus Wallishauser für Österreichs ersten Nationenpreis in der ersten Division in St. Gallen (30.05. – 02.06.2019).

Competition 215 – CSI4* Grand Prix – Jump Off – 1.55m (LR) – Art. 238.2.2
1) Guillaume Foutrier, FRA – Valdocco des Caps 0-0/37.90
2) Piergiorgio Bucci, ITA – Deniro 0-0/38.57
3) Marc Dilasser, FRA – Arioto 0-0/38.72
Weiters platziert:
10) Anna Markel, AUT/NÖ – Cascaro 2 1/79.20
Weiters:
15) Max Kühner, AUT/T – Vancouver Dreams 4/72.08
Ergebnislink

Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier.