Spring-Team NÖ steht fest!

Die Bundesländermannschaftsmeisterschaft im Springreiten wird heuer von 27. bis 30. Juli in Kärnten ausgetragen. Auf den großzügigen Terrassen in den grünen Bergen nahe Wolfsberg, hat die Familie Stückler eigens für dieses Event den weitläufigen Austragungsplatz weiter vergrößert und mit einem neuen Boden ausgestattet. Die Mannschaften der einzelnen Bundesländer werden hier um einen der begehrtesten Titel der Saison reiten.


Österreichische Meisterin und mit dabei im Team NÖ: Jana Schöpf mit Golden Joy H! © Magna Racino

NOEPS- Springreferent Martin Goiser hat nun die endgültige Teamaufstellung für dieses Jahr bekannt gegeben und diese Liste birgt neben bekannten Namen auch einige Überraschungen. “Leider war es aufgrund der heurigen Terminlage sehr schwer eine gute Mischung zu finden. Das ÖSTM, BLMM und Casino Grand Prix so eng zusammen liegen, hat leider viele starke Reiter dazu bewegt für dieses Turnier abzusagen. Hinzu kommen die üblichen verletzungsbedingten Ausfälle.”, so Goiser.:”Ich bin dennoch sehr zuversichtlich für diese BLMM und mit dieser Mannschaft wird es bestimmt spannend.”

Besonders bitter: Victoire Martin, die mit 3 Pferden zugesagt hatte, brach sich vergangenes Wochenende bei der ÖSTM durch eine unglückliche Landung den Finger und muss nun auch auf die BLMM verzichten.

Unterstützt wird dieses Team wieder von zahlreichen Sponsoren, so werden die Team-Schabracken von dem bekannten Prestige und Erreplus Sattler Günter Keglovits zur Verfügung gestellt. Für das richtige Auftreten der Equipe sorgen die Shirts von Arzu Faturas FTR und die Team Jacken der NÖ Versicherung.

Michael Rösch jun. wird das Team NÖ in Kärnten verstärken. © HorseSportsPhoto

So sieht das TEAM NÖ 2017 aus:

Nina Brand, Noah Domaingo, Silvia Goiser, Julia Hinterhofer, Anna Kittinger, Herbert Paintner, Selina Purkarthofer, Michael Rösch jun., Klaus Thomann, Lisa Marie Gamsjäger, Anna Pfoser, Annika Walter, Wolfgang Domaingo, Viktoria Krenneis, Marlis Schellenbauer und Corina Gallei.

In der Ponywertung vertreten Celina Dollberger, Hanna Kaltenbrunner, Leonie Riedl und Jana Schöpf die blau-gelben Fahnen.