Schulpferdetrophy – was ist das?

2er oder 4er Teams kommen mit dem eigenen Reitlehrer/in zum Austragungsort – ohne eigene Schulpferde! Die Schulpferde werden vom Veranstalter-Reitstall zur Verfügung gestellt und dem jeweiligen Team zugelost. Jedes Team muss ein Pferd vormustern, eine Dressuraufgabe reiten, jeder zeigt den leichten Sitz im Galopp und löst einen Theoriefragebogen, außerdem gibt es immer einen Zusatzpunkt als Team zu lösen.

Reiterpaß erforderlich! Lizenzinhaber sind nicht startberechtigt.

Bei der für alle verpflichtenden Siegerehrung – es gibt eine 4er und eine 2er Teamwertung, sowie eine Einzelwertung, wer im laufenden Jahr erst 14 Jahre alt wird, für den gibt es die spezielle Youngsterwertung – es erhält jeder Teilnehmer als kleine Erinnerung z.B. ein T-Shirt mit unserem Logo. Mitmachen lohnt sich also!

www.schulpferdetrophy.at

Kontaktdaten Referentinnen

Mag. Doris Täubel-Weinreich, Tel. +43 (0) 676 / 56 08 599
Mag. Petra Choc, Tel. +43 (0) 676 / 38 16 103

schulpferde@gmx.at

Letzte News

Der Auftakt zur Schulpferdetrophy 2019 auf der Shetty Farm war ein voller Erfolg. © privat
Das 13. Finale der Schulpferdetrophy fand am 13. Oktober im Norbertinum statt. © Jacqueline Bauer

Nächster Termin

Keine Termine