Sport Austria: Verschärfung COVID-Maßnahmenverordnung zu 2G

Sport Austria Newsletter (08.11.2021) – Die mit 8.11. 00 Uhr in Kraft tretende Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt vor allem folgende Auswirkungen auf den Sport mit sich:
– Sportstätten dürfen zur Sportausübung nur mehr mit 2G (geimpft, genesen) betreten werden
– Zusammenkünfte mit mehr als 25 TeilnehmerInnen nur mehr mit 2G
– Für Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre gilt der Ninja-Pass als 2G-Nachweis
– Für SpitzensportlerInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen gilt weiterhin 3G (2,5G in Wien)

Alle Details finden Sie wie gewohnt in den FAQs von Sport Austria: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

Die Änderungen in der Verordnung finden Sie hier, eine konsolidierte Fassung ist noch nicht verfügbar: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_459/BGBLA_2021_II_459.html

Quelle: Sport Austria