Historischer WM Hattrick für Team Austria

Volti-Gruppe holte mit Bronze insgesamt sechste Medaille in Tryon

So einen Tag hat der Österreichischen Pferdesport noch nie erlebt: 3 Medaillen bei Weltreiterspielen innerhalb von 8 Stunden! Team Austria hält in Tryon am Tag vor dem Springreitfinale bei dem Max Kühner mit Chardonnay auf Platz 2 liegt bei 6 WM-Medaillen.

Nachdem am Nachmittag Lisa Wild im Einzelvoltigieren Bronze (mehr dazu auf www.oeps.at) und Pepo Puch in der Para-Dressur-Kür Silber (mehr dazu hier) geholt hatte, gelang dem RC Wildegg am Abend mit einer weiteren Bronzenen der rot-weiß-rote Medaillen-Hattrick.

Mit einer nahezu makellosen Kür hielten die fünf Mädels (Lisa Wild, Katharina Luschin, Magdalena Riegler, Barbara Hruza und Leonie Poljc) und Nikolaus Luschin die Heimmannschaft der USA klar auf Distanz. Der Sieg ging an Deutschland vor der Schweiz.
Ein besonderes Lob gebührt dabei Maria Lehrmann, die Alessio L’Amabile longierte und an drei der vier Voltigiermedaillen beteiligt war: „Vor zwei, drei Jahren hat die Gruppe manchmal nicht so durchgekämpft, aber diesmal bin ich sehr zufrieden. Auch wenn es ihnen das Pferd manchmal nicht leicht machte.“
Im Herrenbewerb zeigte der Niederösterreicher Dominik Eder zum Abschluss auf Pipetto eine fehlerfreie Kür, am Ende gab es für ihn Rang 8! Den Sieg holte sich etwas überraschend der Franzose Lambert Leclezio vor drei Deutschen.
Equipechef Manfred Rebel durfte am Ende über eine sensationelle WM jubeln: „Alle Ziele erreicht und ich bin überglücklich. Mit diesen Erfolgen haben wir unsere Entsendung in allen Zügen gerechtfertigt!“
WELTREITERSPIELE, Tryon 2018
VOLTIGIEREN
Gruppe, Endstand
GOLD Deutschland (Team Köln-Dünnwald/Danny Boy OLD/L: Patric Looser) 8,638
SILBER Schweiz (Team Lütisburg/Rayo de la Luz/L: Monika Winkler-Bischofberger) 8,433
BRONZE Österreich (Team RC Wildegg mit Lisa Wild, Katharina Luschin, Magdalena Riegler, Barbara Hruza, Leonie Poljc, Nikolaus Luschin/Alessio L’Amabile/L: Maria Lehrmann) 8,198 Ergebnis im Detail hier
Damen-Einzel, Endstand
GOLD Kristina Boe (GER), Don de la Mar, L: Winnie Schlüter, 8,388 Punkte
SILBER Janika Derks (GER), Carousso Hit, L: Jessica Lichtenberg, 8,374
BRONZE Lisa Wild (AUT), Fairytale, L: Maria Lehrmann, 8,363
Ergebnis im Detail hierPARADRESSUR
Kür Grade II
GOLD Stinna Tange Kaastrup (DEN), Horsebo Smarties 78,947
SILBER Pepo Puch (AUT), Sailor’s Blue 75,5
BRONZE Nicole den Hulk (NED), Wallace N.O.P. 74,573
Ergebnis im Detail hier

Alle Start- und Ergebnislisten hier

Quelle: PM OEPS