Flyinge 2023: 6 Medaillen für Österreich

Pferdesport in NÖ | Voltigieren (30.07.2023) – Österreichs Voltigier-Equipe holte beim Multi-Championat (WM Junioren und Young Vaulter sowie EM Senioren) in Flyinge (SWE | 25.-30.07.2023) gleich 6 Medaillen, zwei davon gingen an die Voltigierer Philip Clement und Anna Weidenauer aus Wildegg, die gemeinsam mit ihren Teamkollegen vom Club 43 und der Voltigiergruppe Schloss Trumau noch etliche Top-Ten-Plätze für Niederösterreich holten.

Den Anfang im Medaillenreigen machte am Samstag (29.07.2023) Young Vaulter (U21) Philip Clement (Team Wildegg Bezirk Mödling) mit WM-Gold, gefolgt von einer Bronze-Medaille von Teamkollegin Anna Weidenauer bei den U21-Damen. Die Tirolerin Clara Ludwiczek (T) legte bei den Junioren dann überraschend noch WM-Gold nach. Am Sonntag (30.07.) ging der Erfolgslauf der österreichischen Voltigierer weiter mit EM-Gold für das Senioren Pas de deux Eva Nagiller & Romana Hintner (T), sowie WM-Silber und Bronze für die beiden Junioren Pas de deux aus Salzburg (Sarah Köck & Clara Dick) und der Steiermark (Anja Huber & Katharina Feldhofer).

“Die Sportler haben meine Erwartungen definitiv noch übertroffen und durch die Bank wirklich auf den Punkt abgeliefert”, meldete sich Bundesreferent Manfred Rebel hochzufrieden aus Schweden. “6 Medaillen, davon drei in Gold, und das trotz des bitteren Ausfalls der Juniorengruppe aufgrund einer Verletzung ihres Pferdes, das ist mehr als zufriedenstellend und zeigt, dass Österreich im Voltigieren definitiv zur Weltspitze gehört und unser Weg stimmt. Herzliche Gratulation noch einmal an alle Sportler, Trainer, Longenführer und das ganze  Team.”

WM Gold für Philip Clement

Der 21-jährige Philip Clement von der Voltigiergruppe Wildegg (Bezirk Mödling) rangierte nach der Pflicht am Mittwoch auf Platz 2, konnte aber mit einem sensationellen Technikprogramm am Freitag (28.07.) den Grundstein für den größten Erfolg seiner bisherigen Laufbahn legen und mit einem final score von 8,257 souverän die Führung übernehmen. In der finalen Kür am Samstag bewies er starke Nerven, lieferte souverän ab und holte mit rund drei Zehntel Vorsprung WM-Gold vor seinem größten Konkurrenten Bela Lehnen (GER).

Clement turnt schon die ganze Saison auf Lois Bonheur, dem Pferd der steirischen Voltigiergruppe VG Quirinus, auf das er im Vorjahr bei der EM in Kaposvar kurzfristig umsteigen hatte müssen wegen einer Verletzung seines gewohnten Pferdes. Longiert von Lena Kalcher-Prein hatte der Niederösterreicher dann 2022 in Ungarn bei der ersten Young Vaulter EM (die Altersklasse der Young Vaulter wurde 2022 erstmals bei einem Championat ausgetragen) hinter Bela Lehnen EM-Silber geholt.

WM-Bronze für Anna Weidenauer, Ruttkovsky und Brabec top platziert

Die Doppel-Europameisterin der Junioren (Einzel und Pas de deux) aus 2022, Anna Weidenauer, absolvierte in Flyinge ihr erstes Championat in der Klasse der Young Vaulter und damit auch ihr erstes Championat mit Technikprogramm (bei den Junioren werden ein Pflicht- und zwei Kürdurchgänge absolviert). Die 18-jährige Niederösterreicherin vom Team Wildegg, die von Maria Lehrmann longiert wird, meisterte diese Premiere gewohnt souverän und holte mit einer konstanten Leistung WM-Bronze hinter Alice Layher (GER) und Averill Saunders (CAN).

Paul Ruttkovsky (ebenfalls vom Team Wildegg) turnte bei den Young Vaulter Herren in die Top 5 der Welt und Verena Brabec (Voltigiergruppe Club 43) beendete die WM der Young Vaulter im 33-köpfigen Starterfeld auf Platz 9 und damit ebenfalls in den Top Ten der Welt.

Sportland NÖ NOEPS Talente Team-Voltigiererin Antonia Mayerhofer. © privat

Erfolgreiches WM-Debut von Nachwuchstalent Antonia Mayerhofer

Im 56-köpfigen Rekordstarterfeld der WM der Junioren Damen konnte die erst 15-jährige Antonia Mayerhofer (ebenfalls VG Wildegg), die longiert von Maria Lehrmann, eine sehr konstante Leistung zeigte und bei ihrem Championatsdebut den hervorragenden 6. Platz belegte! Die Junioren-Herren Erik Weidenauer und Felix Dombacher belegten die Plätze 12 und 13.

Top-Ten-EM-Plätze für Niederösterreich

In der Allgemeinen Klasse waren drei Einzelstarter und ein Pas de deux aus Niederösterreich in Flyinge im Rahmen der Europameisterschaft an den Start gegangen und konnten mit konstanten Leistungen in die Top-Ten-Ränge turnen. Alina Barosch (VG Club 43) wurde mit einem Gesamtscore von 7,687 Zehnte im Einzel der Damen, Dominik Eder (UVT Eligius) sowie Florian Fraisl (VV Schloss Trumau) belegten die Plätze 7 und 10 im Einzel der Herren und Hubertus Witzmann und Anna Hladik (VV Schloss Trumau) turnten auf Platz 5 im Pas de deux.

VAULTING WORLD CHAMPIONSHIP 2023

INDIVIDUAL MALE YOUNG VAULTER
GOLD Philip Clement (AUT/NÖ- Team Wildegg) – Louis Bonheur L: Lena Kalcher-Prein 8,257
SILBER Bela Lehnen (GER) – Formel 1 DC L: Alexandra Knauf 7,974
BRONZE Philip Goroncy (GER) – Max L: Sarah Knaus 7,835
Weiters
5. Paul Ruttkovsky (AUT/NÖ-Team Wildegg) – Chivas 14 L: Maria Lehrmann 7,094
8. Fabian Lipp (AUT/ST) – Enjoy the Moment L: Antonia Baumann 6,690
Ergebnislink 

INDIVIDUAL FEMALE YOUNG VAULTER
GOLD Alice Layher (GER) – Lambic van Strokappeleken L: Andrea Blatz 8,606
SILBER Averill Saunders (CAN) – Rockemotion L: Nina Vorberg 8,417
BRONZE Anna Weidenauer (AUT/NÖ-Team Wildegg) – Chivas 14 L: Maria Lehrmann 8,146
Weiters
8. Leonie Koller (AUT/T) – Don Zeno L: Nicole Voithofer 7,749
9. Verena Brabec (AUT/NÖ-VG Club 43) – Asti Royal XL L: Lena Kalcher-Prein 7,641
Ergebnislink 

INDIVIDUAL FEMALE JUNIOR
GOLD Clara Ludwiczek (AUT/T) – Domino L: Klaus Haidacher 8,244
SILBER Josephine VEDEL SØNDERGAARD Nielsen (DEN) – Tophoejs Geleto Lieto L: Hanne Haagen Hansen 8,239
BRONZE Giorgia Varisco (ITA) – Rosenstolz 99 L: Laura Carnabuci 8,044
6. Antonia Mayerhofer (AUT/NÖ-Team Wildegg) – Chivas 14 L: Maria Lehrmann 7,835
12. Katharina FELDHOFER (AUT/ST) – Bocaccio D L: Stefanie Hirmann-Kowald 7,601
Ergebnislink 

INDIVIDUAL MALE JUNIOR
GOLD Sam Dos Santos (NED) – Chameur L: Rian Pierik 8,424
SILBER Lukas Heitmann (GER) – Curt L: Annika Wiemann 8,254
BRONZE Baptiste Terrier (FRA) – Ultrachic L: Sebastien Langlois 7,958
Weiters
12. Erik Weidenauer (AUT/NÖ-VV Schloss Trumau) – Legolas L: Sofie Holzmann 7,003
13. Felix Dombacher (AUT/NÖ- UVT Eligius) – Aragron Elmar XV L: Sabine Frauenschuh 6,942
Ergebnislink

SENIOR PAS DEUX
GOLD Eva Nagiller/ Romana Hintner (AUT/T) – Idefix 25 L: Klaus Haidacher 8,696
SILBER Diana Harwardt/Peter Künne (GER) – DSP Sir Laulau L: Hendrik Falk 8,406
BRONZE Li Laffer/Ilona Hannich (SUI) – Gitano des Monods L: Alana Sohm 7,979
Weiters
5. Hubertus Witzmann/Anna Hladik (AUT/NÖ – VV Schloss Trumau) – Legolas L: Sofie Holzmann 7,337
Ergebnislink https://vaulting.events/39/result/EC_Senior_Pas_de_Deux.pdf

JUNIOR PAS DE DEUX
GOLD Giorgia Varisco/Greta Gemignani (ITA) – Rosenstolz L: Laura Carnabucci 8,353
SILBER Sarah Victoria Köck/ Clara Dick (AUT/S) – Aragorn ELmar XV L: Sabine Frauenschuh 7,714
BRONZE Anja Huber/Katharina Feldhofer (AUT/ST) – Bocaccio L: Stefanie Hirmann-Kowald 7,612

Ergebnislink https://vaulting.events/39/1293.html

VAULTING EUROPEAN CHAMPIONSHIP 2023

Individual Male Senior
GOLD Quentin JABET (FRA) – RONALDO 200 L: Andrea BOE 8.890
SILBER Theo GARDIES (FRA) – SIR SENSATION L: Sebastien LANGLOIS 8.641
BRONZE Jannik HEILAND (GER) – DARK BELUGA FRH L: Barbara ROSINY 8.543
Weiters
7. Dominik EDER (AUT/NÖ- UVT Eligius) – ASTI ROYAL XL L: Lena KALCHER-PREIN (AUT) 8.001
10. Florian FRAISL (AUT/NÖ-VV Schloss Trumau) – LEGOLAS 204 L: Sofie HOLZMANN 6.592
Ergebnislink 

Individual Female Senior
GOLD Kathrin MEYER (GER) – SAN CLASSICO S L: Sonja MEYER 8.516
SILBER Alina ROSS (GER) – BARON R L: Volker ROSS 8.327
BRONZE Ilona HANNICH (SUI) – RAYO DE LA LUZ L: Monika WINKLER-BISCHOFBERGER 8.265
Weiters
9. Eva NAGILLER (AUT/T) – IDEFIX 25 L: Klaus HAIDACHER 7.842
10. Alina BAROSCH (AUT/NÖ- VG Club 43) – DUSTIN VON LOHE L: Manuela BAROSCH 7.687
13. Cornelia PIKL (AUT/ST) – ENJOY THE MOMENT L: Antonia BAUMANN 7.626
Ergebnislink