Finale Österreichischer Norikercup Dressur 2022

Pressemitteilung Ländliche Reiter und Fahrer NÖ (03.11.2022) – Mit einem überschaubaren Starterfeld wurde vom 16. & 17.09.2022 das Finale des Österreichischen Norikercup Dressur 2022 auf der Anlage des RV Unterrohrbach ausgetragen. Ein herzliches Dankeschön geht an den Organisator Gerhard Reidinger samt Team, der es uns ermöglichte, das Finale des Norikercups trotz der schlechten Wetterprognosen, jedoch unter besten Voraussetzungen, auszutragen.

Das Finale vom Österreichischen Norikercup Dressur 2022 fand am 16- und 17. September im RV Unterrohrbach statt. © privat/Baldauf

Das Finale vom Österreichischen Norikercup Dressur 2022 fand am 16- und 17. September im RV Unterrohrbach statt. © privat/Baldauf

In der lizenzfreien Klasse ging der Gesamtsieg und mit 120 Gesamtpunkten an Anna Baldauf und „Terry 6“ (nach Tibet Vulkan, Z: Johann Baldauf, Lichtenwörth) vor Charlotte Gruber und „Gloria“ (nach Saphir Vulkan, Z: Josef Kampichler), mit 98 GesamtpunktenAuf Platz 3 mit 84 Gesamtpunkten setzte sich Natalie Kromes mit „Lena von Wartensee“ (nach Satan Elmar XIV, Z Gerhard Andrä) vor der Neueinsteigerin Luise Neumann mit „Sissy“ (nach Ettinger Nero XII; Züchter Roman Fischer, Bucholz) und 62 Gesamtpunkten durch.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern vom Finale des Österreichischen Norikercups Dressur 2022. © privat/Baldauf

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern vom Finale des Österreichischen Norikercups Dressur 2022. © privat/Baldauf

In der Klasse der Lizenzreiter setzte sich mit 106 Gesamtpunkten die Sattlermeisterin Jasmin Bruckner mit „Walzertanz Nero“ (nach Weissensee Nero XV, Züchter Johannes Weber) an die Spitze des Norikercups. Platz 2 ging an Michaela Frey und „Picasso Elmar XV“ (nach Pongau Elmar XIV, Z: Lieselotte Moser, Feistritz) mit 87 Gesamtpunkten vor Manuela Baldauf und „Terry 6“´mit 79 Gesamtpunkten. Ebenfalls 79 Gesamtpunkte erreichte das Pferde-Reiter-Paar Sofie Neumann und „Sissy“ und reihte sich auf den 4. Platz, da bei Punktegleichheit das bessere Ergebnis des letzten Bewerbs ausschlaggebend ist und diesen Manuela Baldauf für sich entschieden hatte.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an den NÖ Zuchtverband und Die Ländlichen Reiter und Fahrer NÖ, für die zur Verfügung gestellten Geldpreise. Die Geldpreise werden den Siegern und Platzierten bei der nächsten General­ver­sammlung der Ländlichen Reiter und Fahrer NÖ übergeben.

Ein weiterer Dank richtet sich an Sattlermeisterin Jasmin Bruckner sowie Königshofer Futtermittel, Pferdesport­haus Loesdau und Friedrichs Futterscheune, die den Österreichischen Norikercup 2022 mit tollen Sachpreisen unterstützt und gesponsert haben!!

Wir gratulieren den Sieger:innen und Platzierten!

Quelle: Manuela Baldauf | Referentin – Noriker Die Ländlichen Reiter und Fahrer NÖ